Das Babydoll

 

Luftige und bequeme Nachtbekleidung im Sommer

 

 

 

Das Babydoll besteht aus einem weit geschnittenen etwa hüftlangen Oberteil und einem ebenfalls weit geschnittenen kurzen Höschen, die sich zu einem bequemen Ensemble verbinden. Das luftige sommerliche Nachtkleid kann je nach Lust und Laune romantisch verspielt oder nüchtern und streng gestaltet werden. Der Fantasie sind in der Gestaltung kaum Grenzen gesetzt.

 

In diesem Kurs entwerfen und nähen wir luftige sommerliche Babydolls. Alles dazu Notwendige wird im Kurs vermittelt:

- Abnehmen von Körpermaßen

- Umsetzen der Maße in einen Grundschnitt

- Variieren des Grundschnittes für das
   gewünschte Modell

- Ermittlung der benötigten Stoffmenge an
  Hand des gewählten Modells

- Zuschneiden des Modells

- Nähen und Fertigstellen

 

Der Kurs läuft über 6 Abende mit jeweils 3 Stunden, maximal 4 Personen.

Kursgebühr:  180 Euro, Anzahlung 50 Euro, Rest bei Kursbeginn

 

Start: Dienstag, 20. April 2021, 18:30 Uhr

 

 

Vorausgesetzt werden Grundkenntnisse im Zuschneiden und Nähen.
Eine detaillierte Mitbringliste gibt es bei Anmeldung
Anmeldung bei malibra, Telefon 0441-35036862 oder Mail an info@malibra.de

 

Kursleitung: Iris Corti

 

 

Iris Corti beschäftigt sich seit vielen Jahren mit der Schnittkonstruktion für Damenbekleidung. Dabei arbeitet sie sehr gerne mit der Drapierungsmethode. Zudem ist sie Farb- und Stilberaterin und hat ein kleines, aber feines Modelabel. Beste Vorrausetzungen, um in dem Kurs ganz wunderbare, individuelle Babydolls entstehen zu lassen.

 

Ich freue mich sehr, dass Iris Corti diesen Kurs bei malibra anbietet.

 

Marie-Luise Hinrichsen – Dessous-Maßschneiderin